Letzter Clomi-Zyklus: Warteschleife

Wir befinden uns nun mittendrin, in unserem allerletzten Clomi-Zyklus… Den allseits (nicht!) beliebten GvnP haben wir brav „erledigt“ und Freitag und Samstag Abend geherzelt. Ich bin so froh, wenn das mit dem „Sex auf Kommando“ vorbei ist. Durch diesen Druck fällt es uns oft schwer, erstmal in Stimmung zu kommen. Nun ja, dank unserer IVF-Pläne wird das künftig sowieso etwas anders werden.

Am Freitag (ZT 13) habe ich mir gegen 17:15 Uhr die Ovitrelle gesetzt. Zum ersten mal, ohne mich vorher minutenlang mental darauf einstimmen zu müssen. Ich habe diesmal die Spritze auch sehr langsam in die Bauchfalte gestochen, ich glaube, das fällt mir leichter, als sie möglichst schnell in den Bauch „rammen“ zu wollen. Es funktioniert auch, wenn man langsam hineinsticht. Der Eisprung sollte laut Beipackzettel etwa 36 Stunden später erfolgen, das hätte dann in etwa heute Morgen gegen 5 Uhr sein müssen, wenn ich richtig gerechnet habe. Allerdings meine ich den Follikel immer noch im rechten Eierstock zu spüren – oder?

Vielleicht herzeln wir heute Abend noch einmal, wobei mein Mann am Mittwoch-Vormittag zum 2. Spermiogramm in die Kiwu muss und davor eigentlich drei Tage Karenz einhalten soll. Aber auf ein paar Stunden mehr oder weniger kommt es wahrscheinlich nicht an, denke ich.

Am Mo., 06.03.2017, bin ich dann zum Bluttest in der Kiwu. Falls dieser letzte Versuch auf natürlichem Wege nicht erfolgreich sein wird, soll ich an ZT 2-5 einen Termin für ein Hormonprofil ausmachen und wir werden danach auch recht bald das IVF-Vorgespräch angehen. Ich bin ja nun schon ziemlich auf die IVF fokussiert und rechne uns für diesen letzten Clomi-Zyklus kaum Chancen aus. Meine Ärztin meinte aber beim letzten US am Donnerstag:

„Warten Sie mal ab – manchmal werden die Frauen gerade dann schwanger, wenn sie schon ganz andere Schritte planen.“

Also lassen wir uns mal überraschen. Das Gute ist, dass ich diesen Versuch dadurch sehr entspannt sehe und hoffentlich diesmal nicht so doll enttäuscht sein werde, wenn ich das Ergebnis vom Bluttest mitgeteilt bekomme.

In diesem Sinne: Habt noch einen schönen Sonntag, liebe Kiwu-Mädels!

Advertisements

4 Gedanken zu “Letzter Clomi-Zyklus: Warteschleife

  1. Oh ja, GVnP hat mich auch immer extrem genervt. Wir haben versucht, dann wenigstens einen romantischen Abend zu machen. Einmal waren wir abends im Restaurant und haben dort Bekannte getroffen, die direkt fragten „Na, habt ihr was zu feiern, dass ihr fein ausgeht?“ Ähhmmmmöööhmmmstotter… 😀 In dem Moment war das merkwürdig, im Nachhinein natürlich sehr witzig. (Nein, wir haben nicht verraten, weshalb wir da waren!) 😉
    Ich drücke die Daumen, dass es wider Erwarten direkt klappt und ihr euch den weiteren Mist sparen könnt!

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Wundersache,
      wie süß eure Geschichte mit dem Diner ist bzw. im Nachhinein wirklich witzig. In der Situation selbst ward ihr sicher erstmal kurz sprachlos. 😝 Ging mir letzte Woche ähnlich, als mich meine neue Kollegin fragte, wie wir verhüten – nachdem ich mich vorher über die ‚bösen‘ Hormone in Form der Antibabypille ausgelassen hatte. Finde die Frage ehrlich gesagt ziemlich unangebracht und indiskret. Gut, sie hatte mir vorher erzählt, dass sie eine Spirale eingesetzt bekommt, aber darum hatte ich sie nicht gebeten! Sie wollte mir nur erklären, weshalb sie früher gehen muss. Tzz.
      So, jetzt bin ich etwas abgeschweift. 🙊😝

      LG, Leni

      Gefällt mir

  2. Das mit dem GVnP hat mich auch immer gestört. Ich habe dabei immer versucht, meinem Mann den Plan nicht vorher mitzuteilen, sondern ihn „überraschend“ zu verführen. So ungefähr konnte er sich das zwar wahrscheinlich denken, aber mir war es so trotzdem lieber 😉
    Ich wünsch euch auf jeden Fall auch viel Glück, dass es überraschenderweise doch diesen Zyklus klappt!

    Gefällt 1 Person

    • Dankeschön für’s Daumen drücken! 😀

      Mir ist es lieber, wenn er es auch weiß, dann lastet das Wissen nicht auf mir allein. 😙 Aber toll, wenn du das mit dir alleine ausmachen konntest. 👍

      LG, Leni

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s